Teambildung KompetenztrainingAngebote

Kinder- und Jugendhilfeträger, Vereine

Bouldern

Unser multiprofessionelles Team bietet Kinder- und Jugendhilfeträgern sowie Vereinen über das Medium Klettern eine zielgerichtete Unterstützung für soziales Lernen und individuelle Persönlichkeitsentwicklung an.

Sowohl für die direkte Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen, als auch zur Teamentwicklung und Multiplikator:innenausbildung.

Klettern unterstützt u.a. die motorische Entwicklung, die Selbst- und Fremdwahrnehmung, den Umgang mit Gefühlen, Konzentration, die Vertrauensentwicklung in Sich und andere sowie eine gesunde Selbsteinschätzung – um nur einige Aspekte zu nennen. Im Rahmen der kletterpädagogischen Arbeit können so persönliche Reifungsprozesse stattfinden, individuelle und gruppenbezogene Entwicklungsthemen bearbeitet werden, ein besseres Gruppengefühl kann entstehen und es findet eine Vermittlung sozialer Kompetenzen statt.

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Für Träger der ambulanten und stationären Erziehungshilfen besteht darüber hinaus die Möglichkeit, sich z.B. im Rahmen einer zeitlich befristeten Co-Betreuung bei der Verwirklichung von Hilfeplanzielen unterstützen zu lassen (Teilfinanzierung über Fachleistungsstunden). Zwei Kollegen unseres Teams arbeiten seit vielen Jahren als Sozialpädagogen im Bereich Hilfen zur Erziehung und haben dabei sehr gute Erfahrungen bei der Umsetzung von Hilfeplanzielen über das Medium Klettern gemacht.

Es sind Einzelsettings oder Gruppenangebote möglich.

Kosten:

Pro Trainer und Zeitstunde ab 70 Euro zuzüglich Eintritt in die Kletterhalle (ggf. über Pflegestufe/ Fachleistungsstunden abrechenbar bzw. Zuschuss über Verein möglich – sprechen Sie uns an).